Förderung

Schwerpunkte & Zielsetzung

Die Stiftung zur Förderung der Archäologie in Sachsen-Anhalt fördert jährlich durch die Vergabe von Danneil-Stipendien Promotionsvorhaben im Bereich der Vor- und Frühgeschichte sowie die Erforschung archäologischer Kulturdenkmale, die sich mit Fundkomplexen des Landes Sachsen-Anhalt auseinandersetzen. Darüber hinaus wird alle zwei Jahre der mit € 5.000,00 dotierte Mitteldeutsche Archäologiepreis vergeben.

Neben der Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses und der Honorierung wissenschaftlicher Arbeiten werden Grabungs- und Forschungsprojekte in Sachsen-Anhalt durch die Stiftung finanziert.